Einzelsupervision

Praxisreflexion durch Einzelsupervision erweitert Ihre Handlungsmöglichkeiten, was Ihnen mehr Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheiten für Ihr (Berufs-)leben verschafft. Dies fördert Ihren Erfolg, Einkommen, Glück, Gesundheit, Lebensqualität und -freude sowie Ihre Work-Life-Balance. Ziele – Beispiele: - Fokussieren auf Ressourcen, Chancen, Perspektiven, Erfolge. - Klärung, Priorisierung und Ausrichtungen von und an persönlichen Werten - Optimierung von Selbstfürsorge, inneren Einstellungen, Selbstmanagement und dem inneren Team - Verbesserung der Kooperation und Kommunikation im Team und mit Vorgesetzten - erfolgreiche Gestaltung herausfordernder KlientInnensituationen - ggf Reflexion u Veränderung der Work-Life-Balance 100% Achtung und Diskretion für Ihre Person und Angelegenheiten Vernünftige, faire und sozial sensible Preisgestaltung Einzelsupervision in 1040 und 1090 Wien oder Ihren Räumlichkeiten. Qualifikationen und Felderfahrungen: Mit 25 Jahren Supervisionserfahrung und fast 30 Jahren in der Klientenarbeit im sozialen Raum, einschließlich Tätigkeiten wie Jobcoach, Naturvermittler, Alten- und Demenzbetreuer, mobiler Seniorencoach und Angehörigenberater, sowie als Sozialraumkünstler, bringe ich umfassende Erfahrung mit. Dabei habe ich Empathie und Verständnis für die Bedürfnisse der Klienten entwickelt und auch Führungserfahrung gesammelt, zum Beispiel im Verein Jung & Alt.

You can't get what you want 'til you know what you want. [Joe Jackson]

Methoden in der Einzelsupervision/Einzelcoaching:

- Aufmerksames und sorgfältiges "aktives" Zuhören - Echtes Interesse und Ein- und Mitfühlen - Lernen an Erfolgen, Ziele- und Ressourcenorientierung - Klärung, Priorisierung und Ausrichtungen von und an persönlichen Werten - Fokus auf Ressourcen, Ergebnissen und Lösungen - Fokus auf Erfolgserlebnisse! - Verlernen von Hinderlichem geschieht nebenbei, - systemische und klientenzentrierte Fragen und Gesprächsgestaltung - Visualisierung und Anregung von Reflexion und Lösungsideen durch zB Aufstellen, bildgebende Methoden usw. usw. - Klare Strukturierung der Supervision zur angemessenen Behandlung aller Anliegen ÖVS eingetragener Supervisor, Freude und Erfolgserlebnisse für die SupervisandInnen gerade auch in der Supervision

Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden. [Oscar Wilde]

Rezensionen

Seit über einem Jahr bin ich nun schon bei Alexander Popper in Einzelsupervision. In der Zeit konnte ich mir erweiterte Sichtweisen erschließen, Zusammenhänge besser verstehen und neue Ressourcen erschließen. Bei den letzten beruflichen Erfolge war mir die Supervision sehr, sehr hilfreich. Ich bedanke mich dafür und für die freundliche Atmosphäre ganz herzlich. Benedikt Föger, Sozialarbeiter - Lieber Alexander Popper, Mir ganz persönlich hat die EinzelSV und Deine möglichen Werkzeuge ganz viel geholfen. Es gipfelt ja darin, dass sich die involvierten Personen sich wieder auf Augenhöhe begegnen, nicht unter griffig werden und sich auf den gemeinsamen Nenner, der zu begleitende Mensch, konzentrieren. Falls ich erneut Unterstützung, eine andere Sichtweise benötige möchte ich gerne wieder auf Dich zurück greifen dürfen. Hochachtungsvoll Karl Engelmaier, Werkstättenmitarbeiter für Menschen mit Behinderungen und stellvertrender Leiter - Ich habe mich in Deinen Supervisionen in der Regel verstanden und gut aufgehoben gefühlt, insbesondere in einer Supervision, in der es um eine besonders schwierige Konfliktsituation ging. Fritz Feichtlbauer, Jugend am Werk Wohnen für Menschen mit Behinderungen GmbH, WG Franz-Glaser-Gasse, 1170 Wien

What have we given? My friend, blood shaking my heart The awful daring of a moment's surrender Which an age of prudence can never retract By this, and this only, we have existed. [T.S. Eliot]

→ Sind Sie mehrfach (über) belastet?